Trotz Allgemeinverfügungen:

Physiotherapiepraxen dürfen geöffnet bleiben

Aufgrund der Allgemeinverfügungen der Bundesregierungen müssen keine Physiotherapiepraxen geschlossen werden.

Die Allgemeinverfügungen beinhalten derzeit primär Regelungen für Bildungseinrichtungen und Freizeitaktivitäten im weiteren Sinne. Physiotherapiepraxen fallen nicht darunter. Die Behandlung von Patienten, die mit einer gültigen Verordnung in die Physiotherapiepraxis kommen, ist weiterhin uneingeschränkt möglich. Pressemeldung vom 16.3.2020

 

Die Physiotherapiepraxen in Deutschland stehen unter ständiger Aufsicht der lokalen Gesundheitsbehörden. In den Praxen arbeiten medizinisch hochqualifizierte Mitarbeiter, mit einer professionellen Ausbildung in Hygienestandards.

Gleichzeitig sind Physiotherapiepraxen wichtiger Bestandteil der medizinischen Infrastruktur in Deutschland.

© 2018 PhysioTeam am Rathaus