Trotz Verfügungen zur Eindämmung der Infektionszahlen :

Physiotherapiepraxen dürfen geöffnet bleiben

Liebe Patientinnen und Patienten, die Maßnahmen zur Corona-Pandemie sind sicher sehr wichtig. Hier finden Sie ein paar ergänzende Erläuterungen mit der Bitte um Beachtung.

IHRE THERAPEUTEN STEHEN IHNEN WEITER FÜR DIE NOTWENDIGEN BEHANDLUNGEN ZUR VERFÜGUNG!

 

In den Verfügungen zur Eindämmung der Infektionszahlen sind gewisse Tätigkeiten ausdrücklich erlaubt. Dazu gehört auch der Besuch ihres Therapeuten. Ihre Physiotherapeuten, Masseure und med. Bademeister gehören wie die Ärzte, Krankenhäuser, Apotheken, Pflegedienste ebenso zum Kern der Gesundheitsversorgung.

 

 

IHRE THERAPEUTEN SIND GEHALTEN, SICH AN DIE HYGIENEREGELN ZU HALTEM WIE SIE DAS RKI VORGIBT.

Daher haben wir uns bereits im Dezember 2021 vom Deutschen Hygiene Register prüfen und mit "Sehr gut" befinden lassen. Damit erfüllen wir nun auch ganz offiziell die geltenden Hygienestandards.